Reimann als Vorsitzender bestätigt

FDP vor OrtKommunalpolitik14. Juni 2018

Die FDP Bad Vilbel hat im Rahmen ihrer gestrigen Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Im Lokal „Aldo Parente“ bestätigten rund

20 erschienene Mitglieder des Ortsverbands Thomas Reimann einstimmig im Amt des Vorsitzenden. Der Unternehmer leitet seit 2016 die Geschicke der Freien Demokraten in der Quellenstadt.

Als Stellvertreter ebenfalls wiedergewählt ist Klaus Wessel sowie neu hinzukommend Erich Schleßmann. Für weitere zwei Jahre wird sich daneben Joachim Weihl als Schatzmeister um die Finanzen der FDP im Ort kümmern. Durch ihre städtischen Ämter als Sozialdezernentin und FDP-Fraktionsvorsitzender gehören darüber hinaus Heike Freund-Hahn und Dr. h. c. Jörg-Uwe Hahn dem Vorstand an. Komplettiert wird die Vorstandsriege durch die Beisitzer Carsten Kulbe, Stephan Gortner, Anja Kramer, Frei Messow und Joachim Pfeil. Zur Mitgliederversammlung ebenfalls erschienen war mit Jens Jacobi der Vorsitzende des FDP-Kreisverbands Wetterau. Jacobi leitete das Tagungspräsidium und gratulierte den Vilbeler Freidemokraten zu den erfolgreichen Wahlen:

„Das Team um Thomas Reimann hat in den vergangenen zwei Jahren eine sehr gute Arbeit geleistet. Ich danke allen gewählten und ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern und freue mich auf die kommenden Projekte für die liberale Sache mit den alten und neuen Amtsträgern aus Bad Vilbel.“

In seinem Rechenschaftsbericht rekapitulierte Reimann die zahlreichen öffentlichen Veranstaltungen und Treffen im örtlichen Parteikreis der vergangenen 24 Monate. Besonders hervor hob der 56-Jährige die Terminreihe „FDP vor Ort“, zu der alle interessierten Bürgerinnen und Bürger geladen sind. Sehr gut besucht gewesen sei beispielsweise die Veranstaltung mit RMV-Geschäftsführer André Kavai. „Wir werden die Reihe auch in Zukunft mit spannenden Gesprächspartnern weiterführen“, kündigte Reimann an. Zudem strebe man eine noch engere Zusammenarbeit mit den umgebenden Parteigliederungen und der Stadtfraktion an. Zum Ende der Mitgliederversammlung kündigten erschienene Mitglieder der Wetterauer Jungen Liberalen die Gründung eines Bad Vilbeler Ortsverbands an.