Landtagsvizepräsident Jörg-Uwe Hahn besucht Eichhorn AG aus Birstein

FDP vor OrtWirtschaft12. Juni 2019

Am vergangenen Donnerstag sprach der Hessische Landtagsvizepräsident Jörg-Uwe Hahn, der gleichzeitig für die FDP im Wetterauer Kreistag sitzt, im Rahmen seiner regelmäßigen Unternehmensbesuche mit dem Vorstand der Eichhorn AG, Jürgen, Daniela und Stephan Eichhorn.

Die traditionsreiche Eichhorn AG mit Unternehmenssitz in Birstein betreibt inzwischen fünf Heimwerkermärkte im Main-Kinzig-Kreis, im Vogelsbergkreis und im Wetteraukreis (Angersbach, Birstein, Büdingen, Gedern, Glauburg). Das Angebot erstreckt sich zudem auf den Baustoffhandel und die Durchführung von Transportdienstleistungen. Zusätzlich betreibt das Familienunternehmen, das rund 230 Mitarbeiter beschäftigt, in Birstein eine öffentliche Tankstelle.

In einem ausführlichen Gedankenaustausch sprach man unter anderem über die zukünftigen Herausforderungen, die es für viele Unternehmen in der Region zu meistern gilt. Insbesondere der Fachkräftemangel sei eine große Hürde und die Auswirkungen schon jetzt zu spüren, so Vorstandsmitglied Stephan Eichmann. Hahn pflichtete dem Vorstand der Eichhorn AG bei und betonte gleichzeitig, dass es ebenso wichtig sei, dass die Unternehmen selbst ihre eigenen Möglichkeiten ausschöpfen, um dem Fachkräftemangel entgegenzuwirken. Mit umfangreichen Mitarbeitervorteilen hat die Eichhorn AG hierfür schon frühzeitig Grundlagen geschaffen, auf die es in Zukunft aufzubauen gilt.

Darüber hinaus sprach man auch über die Bildungspolitik, die innere Sicherheit, gerade auch im ländlichen Bereich wie im Vogelsberg, und dem öffentlichen Personennahverkehr, unter dessen Fehlen gerade im ländlichen Raum auch die Schüler und Berufsschüler leiden.

Der FDP Politiker brachte die große Bedeutung eines solchen Gespräches zum Ausdruck: „Für meine politische Arbeit ist es enorm wichtig zu wissen, was die einheimischen Unternehmen machen und was sie bewegt.“

Und Stephan Eichhorn ergänzte, dass es wichtig sei, eine Sachlage oft auch aus anderen Blickwinkeln zu betrachten.