Jörg-Uwe Hahn zum Vizepräsidenten des hessischen Landtags gewählt

FDP AktuellKreisverbandLandtagswahl19. Januar 2019

Der Bad Vilbeler FDP Landtagsabgeordnete Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn ist als einer von fünf Personen zum Vizepräsidenten des hessischen Landtags gewählt worden. Mit dem zweitbesten Ergebnis wird er für die Freien Demokraten in den künftigen Jahren nicht nur die Sitzungsleitung im Plenarsaal mit übernehmen, sondern das Hessenparlament auch repräsentieren.

„132 von 136 Kolleginnen und Kollegen haben mir ihr Vertrauen ausgesprochen. Das macht mich auch persönlich sehr stolz,“ so Hahn in seiner ersten Stellungnahme. In seiner nunmehr neunten Legislaturperiode, Hahn gehört dem Hessenparlament seit 1987 an, hat er damit nochmals eine neue Aufgabe übernommen. Er hatte schon ua. Verantwortung als Fraktionsvorsitzender der FDP und als stellvertretender Ministerpräsident.

Der Wetterauer FDP Kreisvorsitzende Jens Jacobi sieht in dem hervorragenden Ergebnis für Jörg-Uwe Hahn eine besondere Bestätigung seiner Arbeit. „Über alle Parteigrenzen hinweg wird aber erkennbar auch seine verbindliche, freundliche und ausgleichende Art geschätzt. Das bringt auch viele Vorteile für die Freien Demokraten im Wetteraukreis,“ stellte Jacobi fest.

In den vergangenen mehr als 15 Jahren war mit Norbert Kartmann ein Wetterauer Präsident, nunmehr ist mit Jörg-Uwe Hahn ein Wetterauer Vizepräsident!!!!