Intimer Kenner Europas Gast des FDP Wetterau bei NJE am Freitagabend

EuropaFDP AktuellFDP BundesparteiFDP vor OrtKreisverband17. Januar 2019

„Termin und Gastredner passen am Ende der Brexit Woche sehr gut zusammen“

Eine sehr informative Veranstaltung gerade am Ende der Brexit Woche verspricht die FDP in der Wetterau am Freitagabend ab 19.30 Uhr in Echzell bei ihrem traditionellen Neujahrsempfang. Der heimische FDP Landtagsabgeordnete Dr. h.c. Jörg-Uwe Hahn (Bad Vilbel), FDP Kreisvorsitzender Jens Jacobi (Rosbach), Kreistagsfraktionschef Peter Heidt (Bad Nauheim) und die Ortsvorsitzende Julia Raab präsentieren mit dem Stellvertreter von Christian Lindner im Frakionsvorsitz der FDP im Bundestag Alexander Graf Lambsdorff einen intimen Kenner von Brüssel, Straßburg und Berlin. Immerhin war Graf Lambsdorff von 2004 bis zu seinem Einzug 2017 in den Deutschen Bundestag Mitglied des Europaparlaments.

„Über drei Jahre gehörte er ab 2014 als einer der Vizepräsidenten des Europäischen Parlaments zu den Personen, die an zahlreichen sehr internen Sitzungen schon zum Thema Brexit teilgenommen hat,“ erinnerte Hahn, selbst von 2009 bis 2014 Hessischer Europaminister. In dieser Woche habe Lambsdorff als erster deutscher Politiker einen EU – Sondergipfel gefordert. „Der kennt sich als ausgebildeter Diplomat auch mit Lösungen aus,“ so Hahn weiter.

Sicher werde der Gast auch einen Bericht aus Berlin geben, über den Zustand der Groko und die Vorschläge der Freien Demokraten.

Der NJE findet in der Horlofftalhalle um 19.30 Uhr statt.